TuS Schauenstein – SpVgg Faßmannsreuth 4:1 (2:1)

Last-Minute-Sieg!
8. August 2019
TuS Schauenstein 2 – SG 1 / 1.FC Ahornberg / TSV Streitau 6:2 (1:0)
26. August 2019
Show all

TuS Schauenstein – SpVgg Faßmannsreuth 4:1 (2:1)

Schiedsrichter: Löffler (Neustadt b. Coburg)

Zuschauer: 80

Tore: 12 Min. Adolph 0:1; 16 Min. Wunderlich 1:1 (Elfmeter); 28 Min. Hellinger 2:1; 57 Min. Meyer 3:1; 88 Min. Wunderlich 4:1

In der Anfangsphase präsentierten sich die Gäste besser als es der Tabellenplatz vermuten ließ und gingen nicht unverdient in Führung. Nur kurz darauf verwandelte Wunderlich einen Elfmeter für den TuS. Nun übernahm Schauenstein mehr und mehr das Spielgeschehen. Ein Heber, über den weit herausgerückten Gästetorwart, aus gut 25 Meter durch Hellinger bracht die Führung für die Fischer-Truppe. Nach der Pause kontrollierte Schauenstein das Geschehen. Meyer verwandelt einen Pfostentreffer von Celen im Nachschuss und Wunderlich machte kurz vor Schluss, nach Vorarbeit von Wilfert, den Sack zu. Dennoch täuscht der Sieg etwas über die Schwächen in den Reihen der Gelb-Schwarzen. Bei weniger Abspielfehler und besserer Chancenverwertung muss diese Partie noch deutlicher beendet werden.  B.H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.