Derbysieg gegen den VfB Helmbrechts

Keine Punkte gegen die SG Ort / Oberweisenbach
4. September 2017
Jugend-Übernachtungswochenende!
22. September 2017
Show all

Derbysieg gegen den VfB Helmbrechts

TuS Schauenstein  – VfB Helmbrechts   2:0 (1:0)

Schiedsrichter: Scheumann (Lichtenfels)

Zuschauer: 80

Tore: 28 Min. Wunderlich 1:0; 85 Min. Weber 2:0

Die tiefstehenden Gäste überleisen dem TuS den Spielaufbau. Schauenstein tat sich jedoch schwer mit den richtigen Ideen die Abwehrreihen des VfB zu knacken. Erste Möglichkeiten blieben noch ohne Erfolg, ehe Mehringer mit seiner Vorlage auf Wunderlich die Führung einleitete. Auch nach der Pause fand Schauenstein nicht die richtigen Mittel die Überlegenheit in Zählbares umzuwandeln. Mitte der zweiten Hälfte wurden die Gäste dann mutiger, doch die dadurch entstandenen Räume nutze der TuS nicht um die Führung zu erhöhen. Erst in der Schlussphase machte Weber nach einem Konter alles klar. Trotz wenig Glanz ein wichtiger Punktegewinn für den TuS, um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze nicht zu verlieren. B.H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.